POTEMA® Matratzen - Reinigungs - System

Maschine

Antibakteriell mit Allergentest - chemiefreimobil vor Ort für Privat, Heime, Hotels als Fach-Dienstleistung

Die POTEMA® MatratzenReinigungs-Maschine erzeugt hochfrequente Schwingungen nahe am Ultraschallbereich. Dabei werden die Schmutzpartikel im inneren der Matratze gelöst, pulverisiert und mit einem genau auf die Matratzen abgestimmten Vakuum entfernt. Gleichzeitig bewirkt eine intensive UVC-Strahlung eine weitgehende Abtötung von Bakterien, Viren, Sporen. Diese chemiefreie Desinfektion hat sich im medizinischen Bereich bestens bewährt.




Das Reinigungsverfahren ist materialunschädlich und eignet sich für alle Matratzen, verursacht weder Lärm noch Staub. Unschädlich für Mensch und Umwelt. Die Matratzen können im Bett verbleiben. Die Reinigungsdauer beträgt je nach Verschmutzungsgrad ca. 20 Minuten pro Standardmatratze. Reinigungsempfehlung im Abstand von 6 - 12 Monaten. Das Prüfsiegel gilt als Beweis für optimale Hygiene.



Ein akutes Problem
Schon der Gedanke daran lässt Ekel und Juckreiz entstehen. Die Matratze ist der schmutzigste Gegenstand im Haushalt mit dem wir ein Drittel unseres Lebens hautnahen Kontakt haben. Ein Biotop für Hausstaubmilben, Bakterien, Viren und Pilzsporen. Diese finden in der Matratze ideale Lebens- und Vermehrungsbedingungen. Ranzige Hautschuppen, Staub, Schweiß und so manches über das geschwiegen wird sind vorhanden. Vor diesen Mikropartikel kann auch das dichteste Laken nicht schützen.



Die oft massenhaft auftretenden Hausstaubmilben - bis zu einer Million in einer Matratze - produzieren den allergenhaltigen Milbenkot. Dieser wird vermischt mit Staub bei jeder Bewegung aufgewirbelt, gelangt in Mund, Nase, Augen und legt sich auf die Haut. Dies ist u.a. die Ursache der gefürchteten Hausstauballergie mit Juckreiz, Schleimhaut-entzündungen, Atembeschwerden.

Das POTEMA® MatratzenReinigungs-Verfahren mit Allergen-Test hat sich weltweit bewährt und ist in seiner Art einmalig.

Die mobile Matratzenreinigung ist eine Dienstleistung und wird von selbständigen Fachbetrieben ausgeführt.

Das Prüfsiegel.
Dieses wird auf der Matratze aufgebracht und zeigt das Datum der letzten Intensiv-Reinigung an, sowie den ausführenden Reinigungsbetrieb.



Umweltfreundlich:
Das POTEMA® MatratzenReinigungssytem kommt völlig ohne Chemie aus!

Gutachten:
  • G. Brugerolles: Bakteriologische, mykologische und parasitologische Untersuchung des POTEMA Matratzenreinigungssystems, Biohygiene Elsass, Mundolsheim, 1995.
  • Enno K. J. Gries: Prüfung von Bakterienwachstum von Matratzenbezugsstoffen, München 1997.
  • G. Pauli: Guanin- und Milbenallergengehalt von Hausstaubproben. (Vergleichende Untersuchung der Universität Straßbourg bei Reinigung von Matratzen nach dem POTEMA-Verfahren). In: Allergologie, Jg.11, Nr. 6 (1988), S. 216-218.
  • Horst K. Veith: Allergenbelastung von Matratzen (Objekt Hotels), Untersuchung Nr. 15 (01.07.1992)
  • Horst K. Veith: Sanierung von Matratzen, Untersuchung Nr. 20 (12.11.1992).